Altmetall ABC

Damit wir uns beim Ankauf gut verstehen, erläutern wir gerne vorab die Eigenschaften, nach denen sich die Preise der verschiedenen Altmetall-Sorten zusammensetzen. Je reiner das Metall, desto mehr Geld gibt es. Mischungen, Verunreinigungen oder auch Anhaftungen können zu Abschlägen führen. Mitunter lohnt sich also das reinigen und sortieren im Vorfeld.

Nachfolgend erläutern wir die gängigsten Sorten, auf die wir uns in den aktuellen Ankaufpreisen beziehen. Definitionen und Preise zu weiteren Sorten erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Aluminium

Aluminium ist silbrig weiß, sehr leicht und gleichzeitig stabil, korrosionsbeständig und nicht magnetisch. Als Konstruktionswerkstoff wird Aluminium vielseitig eingesetzt, daher unterscheiden wir vier verschiedene Qualitäten.

 

Ausbauprofile

Damit bezeichnet werden z.B. Fensterrahmen oder Konstruktionsprofile für Zelte oder Bühnen. Die höchste Reinheit haben blanke Profile, gefolgt von lackierten oder eloxierten Profilen. Üblich sind aber Anhaftungen, z.B. haben Fensterrahmen häufig Eisenbauteile an den Eckpunkten – Türschließer sind aber zu demontieren und Rahmen natürlich immer ohne Glas.

 

Bleche Alt

Altes und neues Alublech, blank oder lackiert mit max. 1-2 % Anhaftungen wie Silikon, Kleber oder Schrauben. Auch Profile mit gleichen Eigenschaften. Alu-Bleche können Falzkanten oder Aussparungen enthalten. Guss oder Konstruktal-Aluminium gehören in diese Sortierung nicht hinein. 

 

Felgen

Das geringe Gewicht und hohe Widerstandsfähigkeit des Materials sind ideal für den Fahrzeugbau, z.B. als Felgen, die wir immer nur ohne Reifen ankaufen. Felgen sind ohne Ventile, Stahlbuchsen oder Wuchtgewichte abzugeben. Werden diese nicht getrennt, kann es Abschläge geben.

 

Offset

Offset bezeichnet ausschließlich Druckplatten aus dem Offset-Druck: die Rückseite blank, die Front mit Farbresten. Aufgrund der besonderen Beschaffenheit wird diese Sorte separat gesammelt.

 

Blei

Blei ist ein relativ weiches aber schweres Metall. An Schnittkanten glänzt es silbrig hell, an den Oberflächen oxidiert es bläulich grau. Es wurde in alten Gebäuden oft für Wasserleitungen und Dachkonstruktionen genutzt, es wird zudem als Strahlenschutzmaterial oder für Kabelummantelungen eingesetzt und ist auch als Wuchtgewicht an Felgen, Gardinen- oder Tauchgewicht beim Angeln zu finden.

Edelstahl

V2A

V2A ist eine rostfreie Edelstahl-Legierung mit Chrom und Nickel. Es wird oft auch als Nirosta bezeichnet. Es glänzt silbern und wird wegen seiner Temperaturbeständigkeit und guter hygienischer Eigenschaften beispielsweise in Spülen, Blenden aber auch Geschirr genutzt. Edelstahl ist nicht magnetisch, was sich leicht selbst überprüfen lässt.

 

V4A

V4A ist eine rostfreie Edelstahl-Legierung mit Chrom, Nickel und Molybdän. Letzteres ist zusätzlicher Bestandteil gegenüber V2A und macht V4A noch beständiger. V4A findet Verwendung in der Automobiltechnik, im Schiffbau oder der chemischen Industrie. V4A ist wie V2A nicht magnetisch.

 

Kupfer

Millberry

Kupfer Millberry bezeichnet blanken, glänzenden Kupferdraht ohne Anhaftungen jeglicher Art (z.B. Schmutz, Fett, Zinn, etc.). Es hat eine Reinheit von 99,9% und ist daher besonders wertvoll. Es findet sich zumeist in ‚kalt geschälten‘ Kupferkabeln. Die Drahtdicke sollte dabei min. 1 mm betragen.

 

Kerze

Kupfer Kerze bezeichnet Bleche, Rohre oder Stanzabfälle ohne Anhaftungen, Verunreinigungen oder starker Korrosion (grüne oder schwarze Patina). Die Reinheit liegt bei mindestens 99%, anders ausgedrückt: unlegiertes, nicht korrodiertes, blankes Kupfer. Es findet sich als Spenglerblech oder als Verschnitt von Kupferrohr.

 

Cu-Raff

Kupfer Raff bezeichnet gebrauchtes, oxidiertes bzw. verunreinigtes Kupfer, also auch mit Anhaftungen oder Legierungen. Die Reinheit liegt hier bei etwa 95%. Man findet es z.B. als Dachbleche oder -rinnen, Wasserrohren oder Schweißdüsen.

 

Kupferkabel

Kupferkabel finden sich als Installations-, Anschluss- und Steuerleitungen, es sollte einen Kupferanteil von ca. 40% aufweisen, ausschließlich mit Kunststoff ummantelt sein und  Stecker-frei sein.

Kupferkabel werden stets nach dem Verhältnis von Kupfer zu Isoliermaterial unterschieden. Sind die Stecker noch dran, spricht man von „Steckerkabel“, was deutlich geringere Preise erzielt.

 

Messing

Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink. Es wird wegen seiner Korrosionsbeständigkeit oft in Sanitär-Armaturen verwendet, auch Verbindungsstücke, Muffen und Duschköpfe – letztere können allerdings auch verchromt sein. Sofern nur minimale Kunststoffanteile und max. 1% anderer Metalle anhaften, bezeichne wir dieses Sorte als „Messing schwer“.

Schlechtere Qualitäten werden dann je nach Beschaffenheit in Klassen von „Messing leicht“ abgestuft, wobei jeweils Preisabschläge zu berücksichtigen sind.

 

Rotguss

Rotguss bezeichnet eine Legierung aus Kupfer, Zinn, Zink und Blei. Das Material lässt sich gut gießen und hat exzellente Korrosions- und Gleiteigenschaften, weshalb es oft in Pumpen, Maschinenteilen oder auch im Schiffbau eingesetzt wird, z.B. Lagerbuchsen. Häufig auch bei Rohrverbindungen wie Pressfittingen.

Rotguss muss separat sortiert sein, sofern es mit Messing vermischt ist, was oft vorkommt, ist es als „Messing schwer“ zu deklarieren.

 

Stahlschrott

Stahlschrott bezeichnet eine Ansammlung verschiedener Eisenabfälle, die wir nach Art und Materialstärke unterscheiden. Wir differenzieren folgende Sorten.

 

Mischschrott

Bei Mischschrott, z.B. Eisenstangen und Bleche, Gitter und Roste, Werkzeuge, Bremsscheiben etc. mit einer Materialstärke von mindestens 2 mm. Mischschrott muss frei von Fremdstoffen wie Kunststoff oder Holz und zudem von der Größe der Teile handhabbar sein.

 

Mischschrott schwer / Abbruch

Von Mischschrott schwer reden wir bei einer Materialstärke von mind. 6 mm, z.B. Stahlträger, dicke Bleche und Stangen, Bremsscheiben oder Ambosse. Mischschrott schwer/Abbruch muss frei von Fremdstoffen wie Kunststoff oder Holz sein.

 

Guss

Guss bezeichnet Metallschrott, der in Form gegossen wurde, wobei meist ein hoher Kohlenstoffgehalt eingesetzt wird. Beispiele hierfür sind alte Heizkörper aus Stahlguss sowie Kesselglieder oder Gussrohre, 

 

Zink

Zink ist ein sprödes Metall in bläulich-weißer Farbe. Wegen seiner Korrosionsbeständigkeit wird es gern von Dachdeckern für Dachrinnen oder Fenstereinfassungen als Titanzink verwendet. Bei Zinkschrott reden fast ausschließlich von „Altzink“.

 

Materialien, die von der Annahme ausgeschlossen sind

Leider ist es nicht möglich alle Materialien zu verwerten, nachstehend eine Auflistung von Artikeln, die wir nicht annehmen.

  • Hohlkörper, Gas- und Sauerstoffflaschen, Gas- und Öltanks, Hydraulikdruckspeicher
  • ölgefüllte Kompressoren von Kühlgeräten / Kühlschränken
  • PCB-ölgefüllte Transformatoren / Kondensatoren / Industriekondensatoren / Radiatoren / Schalter usw.
  • radioaktiv kontaminierter Schrott
  • Sprengstoffe und Munition (inkl. Airbags)
  • Elektro-Nachtspeicher- und Elektro-Speicheröfen mit Schamottesteine (unentsorgt)
  • Fässer und Behältnisse mit Restflüssigkeiten oder nicht definierbarem Inhalt
  • Baumaterialien mit Asbest- oder Eternitanhaftungen
  • nicht restentleerte Hohlkörper (z. B. Spraydosen, Feuerlöscher, Stoßdämpfer)
  • Gasentladungslampen
  • Materialien mit KMF- oder Glaswolleanhaftungen
  • Paketierte Altfahrzeuge
  • nicht ordnungsgemäß entsorgte Altfahrzeuge (nicht restentleerte Tanks: Benzin, Diesel, LPG, Erdgas)
  • nicht restentleerte Motoren / Getriebe von Altfahrzeugen
  • Reifen (PKW / LKW / Baumaschinen)
  • Batterien und Akkus jeglicher Art; Brennstoffzellen jeglicher Art
  • Batterien, bzw. Geräte, die noch Batterien enthalten
  • Elektrogeräte und –Bauteile, die Quecksilber enthalten (z. B. LCD-Monitore)
  • Elektrogeräte (z. B. Kühlschränke, Waschmaschinen, Wäschetrockner usw.)

Bei weiteren Fragen zu Ihrem Schrott, werfen Sie einen Blick auf unsere Antworten auf häufige Fragen oder einfach das Dialog-Center für jegliche Form der direkten Kontaktaufnahme.

Alles klar?

Unser Glossar zu den verschiedenen Altmetallsorten gibt bereits erschöpfend Auskunft, dennoch haben wir zahlreiche weitere Informationen bereitgestellt, um mögliche Fragestellungen direkt online beantworten zu können. Bitte wählen Sie aus den nachfolgenden Links oder dem Menü am Seitenkopf bzw. -Fuß, die Inhalte, die Sie interessieren.

Tagesaktuelle Altmetall-Ankaufspreise

Ankaufpreise

Schauen Sie sich doch mal die tagesaktuelle Altmetallpreise an

Antworten auf häufig gestellte Fragen

FAQ – oft gefragt

Der beste Weg zur schnellen Antwort, unsere FAQs…

Wir sind auf die Anforderungen gewerblicher Kunden eingestellt

Starke Leistung

Dank unserer 60t-LKW-Waage bringt uns keine Ladung aus dem Konzept